Carsten Klingebiel

Sie haben Wichtigeres zu tun, überlassen Sie die Finanzbehörden uns.

Carsten Klingebiel

Geschäftsführer | Steuerberater
Gehrke econ Steuerberatungsgesellschaft mbH

Franz-Josef Kirse

Wir begegnen Ihnen auf Augenhöhe - von Unternehmer zu Unternehmer.

Franz-Josef Kirse

Geschäftsführer | Steuerberater
Gehrke econ Celle Steuerberatungsgesellschaft mbH

Martin Lütge

Die persönliche Beziehung zu jedem Mandanten ist für uns entscheidend.

Martin Lütge

Geschäftsführer | Steuerberater
Gehrke econ Lehrte Steuerberatungsgesellschaft mbH

Olaf Goldmann

Beraten - Prüfen - Steuern. Ich bin Ihr Lotse für Ihr Unternehmen, nicht als Bedenkenträger, sondern als Problemlöser und Sparringspartner. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Unternehmen auf Kurs halten.

Olaf Goldmann

Geschäftsführer | Wirtschaftsprüfer | Steuerberater
Gehrke econ GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Julia Chappuzeau

Ihr Vertrauensvorschuss ist für uns Verpflichtung zu Verlässlichkeit.

Julia Chappuzeau

Geschäftsführerin | Steuerberaterin
Gehrke econ Steuerberatungsgesellschaft mbH

Dr. Nicolas W. Garstka

“Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.” - Was immer du tust, tue es klug und bedenke die Folgen.

Dr. Nicolas W. Garstka

Geschäftsführer | Rechtsanwalt
Gehrke econ Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

18.12.2017
 09:00 Uhr–13:00 Uhr

Umsatzsteuer im Kraftfahrzeughandel (IHK Hannover)

Die im Autohaus zu beachtenden rechtlichen Regelungen zur Umsatzsteuer sind vielfältig. Kaum eine andere Branche sieht sich so häufig mit intensiven Umsatzsteuerprüfungen von Seiten der Finanzverwaltung ausgesetzt wie der Kraftfahrzeughandel.

In unserem Praktikerseminar werden Ihnen daher insbesondere Themen bezüglich Lieferungen inklusive Steuerfreiheit für Ausfuhr- und innergemeinschaftliche Lieferungen, sonstige Leistungen, Vorsteuerabzug und Vorsteuerkorrektur, formale Anforderungen an Rechnungen und Gutschriften sowie die Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers anhand von durchgängigen Fallstudien eines Autohauses nahegebracht. Daneben werden aber auch weitere im Autohandel spezifische Themen wie der verdeckter Preisnachlass und die Differenzbesteuerung mit ausgeführt.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Inhaber, Geschäftsführer sowie Mitarbeiter/innen in Unternehmen des Kraftfahrzeughandels. 

Programm: 

  • Lieferungen im Inland
  • Lieferungen in das Gemeinschaftsgebiet (innergemeinschaftliche Lieferungen)
  • Lieferungen in das Drittlandsgebiet (Ausfuhrlieferungen)
  • Sonstige Leistungen an Leistungsempfänger im Gemeinschaftsgebiet
  • Sonstige Leistungen an Leistungsempfänger im Drittlandsgebiet
  • Differenzbesteuerung
  • Verdeckter Preisnachlass
  • Anforderungen an ordnungsgemäße Rechnung/Gutschrift
  • Vorsteuerabzug / Berichtigung Vorsteuerabzug
  • Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers
  • Zusammenfassende Meldungen

Referent: Olav Grünheit

Hier geht es zur Online-Anmeldung!

Karriere

Wenn Sie Lust haben, Ihre Ideen einzubringen …

dann halten wir die Karriereleiter gern für Sie bereit!

Stellenangebote Bewerber-Login

Newsletter

Jetzt für den Newsletter anmelden