Sven Dierking

Gemeinsam lösen wir Ihre Probleme, flexibel und unkompliziert. Denn für „Können“ gibt es nur einen Beweis: „Machen“.

Sven Dierking

Geschäftsführer | Unternehmensberater
Gehrke econ Unternehmensberatungsgesellschaft mbH

Werner Flügge

Unser Leistungsversprechen ist, mit know-how und Kreativität Ihre an uns gestellten Aufgaben zu lösen.

Werner Flügge

Geschäftsführer | Wirtschaftsprüfer | Steuerberater
Gehrke econ GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Denise Staak

Unseren Mandanten gilt unsere Aufmerksamkeit. Wir bieten individuelle Lösungen für Ihre Anforderungen.

Denise Staak

Geschäftsführerin | Steuerberaterin
Gehrke econ Steuerberatungsgesellschaft mbH

Carsten Klingebiel

Sie haben Wichtigeres zu tun, überlassen Sie die Finanzbehörden uns.

Carsten Klingebiel

Geschäftsführer | Steuerberater
Gehrke econ Steuerberatungsgesellschaft mbH

Olaf Goldmann

Beraten - Prüfen - Steuern. Ich bin Ihr Lotse für Ihr Unternehmen, nicht als Bedenkenträger, sondern als Problemlöser und Sparringspartner. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Unternehmen auf Kurs halten.

Olaf Goldmann

Geschäftsführer | Wirtschaftsprüfer | Steuerberater
Gehrke econ GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Jens Bruns

Unsere Mandanten schätzen unseren interdisziplinären Beratungsansatz. Sie erhalten bei uns alle Beratungsleistungen aus einer Hand - unkompliziert und transparent.

Jens Bruns

Geschäftsführer | Steuerberater
Gehrke econ Steuerberatungsgesellschaft mbH

Oliver Vogt

„Zukunft gemeinsam gestalten“ – Wir unterstützen Sie in allen Phasen Ihres unternehmerischen Tuns und begleiten Sie aktiv bei der Planung Ihrer nächsten Schritte.

Oliver Vogt

Geschäftsführer | Unternehmensberater
Gehrke econ Unternehmensberatungsgesellschaft mbH

Ulrich Gehrke

Mit Ihnen Lösungen für eine erfolgreiche Zukunft zu finden, setzt für mich 3 Dinge voraus: Vertrauen, Integrität und Verlässlichkeit!

Ulrich Gehrke

Geschäftsführer | Wirtschaftsprüfer | Steuerberater
Gehrke econ Steuerberatungsgesellschaft mbH
Gehrke econ GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Franz-Josef Kirse

Wir begegnen Ihnen auf Augenhöhe - von Unternehmer zu Unternehmer.

Franz-Josef Kirse

Geschäftsführer | Steuerberater
Gehrke econ Celle Steuerberatungsgesellschaft mbH

Martin Lütge

Die persönliche Beziehung zu jedem Mandanten ist für uns entscheidend.

Martin Lütge

Geschäftsführer | Steuerberater
Gehrke econ Lehrte Steuerberatungsgesellschaft mbH

Julia Chappuzeau

Ihr Vertrauensvorschuss ist für uns Verpflichtung zu Verlässlichkeit.

Julia Chappuzeau

Geschäftsführerin | Steuerberaterin
Gehrke econ Steuerberatungsgesellschaft mbH

Dr. Nicolas W. Garstka

“Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.” - Was immer du tust, tue es klug und bedenke die Folgen.

Dr. Nicolas W. Garstka

Geschäftsführer | Rechtsanwalt
Gehrke econ Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

Datenschutzerklärung

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Internetpräsenz.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz bei Gehrke econ informieren.

 

I.               Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unser Angebot nur zum Abruf von Informationen besuchen oder die von uns angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen.

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeitende und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

1.       Informatorische Nutzung

Für die nur informatorische Nutzung unserer Webseiten ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

2.       Nutzung unserer Angebote

Wir erheben und verwenden Ihre persönlichen Daten nur, soweit es für die Erbringung unserer Dienstleistung, die Durchführung eines Vertrages oder die sinnvolle Nutzung unserer sonstigen Angebote notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. der technische Anbieter oder andere Service-Dienste. Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern und werden Sie, sofern notwendig, an der entsprechenden Stelle um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen:

a.       Kontaktformular

Die im Kontaktformular erhobenen Angaben zu Name, Firma, E-Mail und Nachricht werden von uns nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Nach Abschluss der Bearbeitung werden die Angaben gelöscht. Lediglich im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Archivierung des Mailverkehrs werden Daten darüber hinaus für max. 10 Jahre aufbewahrt.

b.      Zusendung unseres Newsletters

Um sich bei unserem E-Mail-Newsletterdienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters gestalten zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

Für den Newsletter-Versand verwenden wir in der Regel das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie den Link am Ende des Newsletters anklicken.

c.       Stellenmarkt – Online-Bewerbung, Bewerbermanagementsystem (BMS)

Um eine Bewerbung abschicken zu können, ist es zunächst erforderlich, dass Sie uns bestimmte Angaben wie z.B. Ihren Vor- und Zunamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum sowie ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf über die dafür vorgesehenen Pflichtfelder mitteilen. Diese sind entsprechend markiert, alle anderen Angaben sind freiwillig. Sie können Ihre Angaben jederzeit über Ihr angelegtes Konto einsehen, verändern und löschen.

Diese Angaben werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder weitergeleitet. Sie sind nur von Mitarbeitenden der Personalabteilung und den für die Auswahl verantwortlichen Personen zugänglich. Als Personaldienstleister für Arbeitgeber außerhalb der Gehrke econ Gesellschaften treffen wir eine Vorauswahl und leiten nur die in Frage kommenden Bewerbungen an unsere Auftraggeber weiter.

Ihre Daten können auch für statistische Zwecke (z.B. Reporting) bearbeitet werden. Dabei sind jedoch keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich.

Das BMS umantis wird in unserem Auftrag von der Haufe Gruppe (Haufe-Lexware) betrieben, siehe https://www.haufe-lexware.com/ueber-uns/ .

II.            Einsatz von Cookies

Für das BMS (Online-Bewerbung) nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Das BMS nutzt Cookies in folgendem Umfang:

        Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von bestimmten Cookie-Arten generell ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unseres BMS (Online-Bewerbung) oder auch anderer Webseiten im Internet nutzen können.

Eine Erhebung oder Speicherung persönlicher Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

Hilfreiche Informationen zum Umgang mit Cookies bietet der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. auf der Webseite: http://www.meine-cookies.org/alles_ueber_cookies/index.html

III.         Social Media Plug-Ins

Für das BMS (Online-Bewerbung) verwenden wir folgende Social Media Plug-Ins:

1. Facebook-Like-Button

Wenn Sie eine Stellenanzeige besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseiten besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button" oder „Seite gefällt mir“ oder auch den „Teilen-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie unserer Stellenanzeige auf Ihrem Facebook-Profil verlinken und/oder mit anderen Facebook-Nutzern teilen. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Stellenanzeige Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen. Zudem können weitere Cookies durch Facebook an Ihren Browser gesendet werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir als Anbieter unseres BMS (Online-Bewerbung) keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelnden Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Webseiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte zunächst bei Facebook aus.

Anbieter ist die Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Facebook Inc. finden Sie unter:
http://de-de.facebook.com/policy-php

2. Google +1 

Mithilfe der Google+1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Besuch auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Verwendung der erfassten Informationen:Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Webseiten.

Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Inc. finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

3. Twitter 

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Stellenanzeigen mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.Wir weisen Sie darauf hin, dass wir als Anbieter unseres BMS (Online-Bewerbung) keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy

4. LinkedIn (Share Button)

Beim Abruf einer unserer Stellenanzeigen, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut, dabei wird Ihre IP-Adresse an die Server von LinkedIn übermittelt. Wenn Sie den "in-share-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unseren Stellenanzeigen Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir als Anbieter unseres BMS (Online-Berwerbung) keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten.

Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

5. XING (Share-Button) 

Bei jedem Abruf einer unserer Stellenanzeigen wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert und Ihr Nutzungsverhalten nicht analysiert.

Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter:
https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

IV.            Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Staaten außerhalb der EU und des EWR

Eine Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums findet nicht statt, mit Ausnahme des Bewerbermanagementsystems (BMS) umantis der Haufe-umantis AG (Haufe Gruppe) in der Schweiz sowie den Social Media Anwendungen Facebook, Google, Twitter und LinkedIn.

V.               Ihre Rechte als Nutzer: Auskunft, Löschung, Sperrung, Widerruf

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

VI.            Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten wird dabei per SSL-Technik (https) verschlüsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.

Kommunikation per E-Mail

Alle Mitarbeitenden der Gehrke econ verfügen über ein persönliches S/MIME-Zertifikat. Sofern Sie ebenfalls über ein S/MIME Zertifikat verfügen, können wir ab der zweiten E-Mail eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung gewährleisten. In der ersten E-Mail wird uns Ihr für die Verschlüsselung notwendiger öffentlicher Schlüssel (Public Key) bekanntgegeben. Nach Absprache kann auch eine PGP-Verschlüsselung eingerichtet werden.

Bei der Kommunikation per E-Mail ohne S/MIME- oder PGP-Zertifikate, kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg empfehlen.

VII.        Externe Links

Unser Informationsangebot enthält Querverweise (Links) zu anderen Internetangeboten,  z. B. von Kooperationspartnern. Die externen (fremden) Inhalte wurden beim Setzen des Links daraufhin geprüft, ob diese zivilrechtlich oder strafrechtlich gegen geltende Normen verstoßen. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass diese Inhalte im Nachhinein von den jeweiligen Anbietern verändert werden. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den externen Link gegebenenfalls umgehend entfernen. Insoweit sind wir nicht für die Inhalte und Verfügbarkeit der verlinkten externen Internetseiten verantwortlich.

VIII.     Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Einhaltung und Kontrolle des Datenschutzes ist der externe Datenschutzbeauftragte, Herr Thomas Althammer.

Dieser steht Ihnen gern für weitere Auskünfte zum Thema Datenschutz unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Thomas Althammer
c/o Althammer & Kill GmbH & Co. KG
Buchenhain 15
30938 Burgwedel
Telefon +49 5139 973949-0
Telefax +49 5139 973949-9
E-Mail kontakt-dsb(at)althammer-kill.de
https://www.althammer-kill.de